Offizielle Aufzeichnungen der Rebellion

Offizielle Aufzeichnungen der Rebellion


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

SCHLACHT VON WESTPOINT.

Während sich das Hauptquartier in Williamsburg befand, wurde die Schlacht von West Point ausgetragen. Das Kommando von General Franklin, das am Nachmittag des 6. Mai unter einem Konvoi der Flotte an diesem Ort eintraf, war am Morgen des 7. Handlung. Es war ohne Kavallerie und aber schlecht mit Artillerie versorgt. Die Ausschiffung von zahlreichen Transporten unterschiedlicher Art war noch im Gange. Die Stellung war fast von dichten Wäldern umgeben, die in der Nähe des Flusses abfielen. Das schwierige Land war unseren Truppen nicht bekannt.

Während unsere Kräfte so geöffnet waren, wurden die Streikposten eingetrieben und schwere Gewehrsalven kündigten das Herannahen des Feindes unter General Lee an, der mit großer Kraft zum Angriff vorrückte, zweifellos in der Hoffnung, dass unsere Truppen, unvorbereitet genommen und doch landen, geleitet und in den Fluss getrieben werden. Gleichzeitig öffnete sich aus großer Höhe eine Batterie schwerer Feldgeschütze sofort auf das Heer und die Transporter. Es war ein Moment ernster Gefahr, und es war schnellstes Handeln erforderlich.

Ein Teil der Signaloffiziere der Expedition war mit den Truppen, denen sie zugeteilt waren, gelandet. Das Beschuss an Land führte dazu, dass die Besatzung der Kriegsschiffe und der Transporte überall in Alarmbereitschaft war. General Franklin auf der Mystic in West Point wurde durch Signale gerufen. Der Befehl ging schnell vom Ufer zur Flotte und ebenso schnell von Schiff zu Schiff, um aufzurücken und die Armee mit ihrem Feuer zu bedecken. Mit einer Schnelligkeit, die ohne diese Verbindung unmöglich wäre, wurden die Schiffe in Position gebracht und warfen das Feuer ihrer großen Geschütze ein, um dem unserer Armee zu helfen.

Der Wettbewerb dauerte nicht lange; die Batterien des Feindes wurden zum Schweigen gebracht, und ihre Truppen, zurückgeschlagen und gebrochen, fielen durch den Wald zurück, gefolgt von der Granate der Marine.

<-BACK | UP | NEXT->

Offizielle Aufzeichnungen der Rebellion: Band elf, Kapitel 23, Teil 1: Halbinselkampagne: Berichte, S.236

Webseite Rickard, J (19. November 2006)


Schau das Video: Lebanon Hanover -- Gallowdance official


Bemerkungen:

  1. Arwin

    Da ist etwas. Thank you so much for the explanation, now I will not make such a mistake.

  2. Branos

    Sie machen einen Fehler. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren.

  3. Alwin

    Sie erkennen, in erzählten ...

  4. Jacqueleen

    Über dieses Thema kann man endlos reden.



Eine Nachricht schreiben